Xoro KidsPAD 701

Buxtehude, Deutschland.

Die MAS Elektronik AG beschreitet neue Wege. Es geht um die kleinsten und wichtigsten Mitglieder jeder Familie. Für Kinder ist der Umgang mit Smart-Phones und Tablet PCs inzwischen so intuitiv wie für Erwachsene.

KidsPAD_701

Mit dem KidsPAD 701 bietet Xoro ein leistungsstarkes und sicheres Tablet für Kinder, die in die Welt der tragbaren Computer einsteigen. Das Tablet bietet viele Extras wie zum Beispiel 16 vorinstallierte Anwendungen, die speziell für Kinder entworfen wurden, das Kids ‚App Center und die Möglichkeit, das Nutzungsverhalten über das Zeitmanagement-System in der Dauer zu beschränken.

Das auf Android 4.1 basierte Gerät hilft den Kindern beim Lernen und der Sprachentwicklung durch verschiedene Apps, es bietet ein virtuelles Haustier, das den Kindern den schonenden Umgang mit Verantwortung näher bringt und hat ein integriertes Kinderbuch mit 6 fantastischen Geschichten.

Da die Sicherheit jedoch auch an vorderster Stelle steht hat das KidsPAD 701 eine Silikonhülle (3 verschiedene Farben), die Kinder erstens vor Ecken und Kanten schützt und zudem auch dafür sorgt, dass das Tablet bei einem Sturz keinen Schaden davonträgt.

Merkmale:

– Erstellen Sie bis zu 5 Nutzerkonten, eines für Sie und bis zu 4 für Ihre Kinder. Damit haben Sie volle Inhalts- und Zeit-Management-Kontrolle
– Filtern Sie Internetinhalte und ermöglichen Sie den Kindern somit sicheren Zugang zur zahlreichen kinderfreundlichen Internet- und Lernressourcen.
– 16 vorinstallierte Kinderanwendungen
– 500 Lern- und Bildungsanwendungen zum Auswählen und Herunterladen aus dem Kids ‚App Center. So macht das Lernen Spaß!
– 6 fantastische Kindergeschichten mit wunderbaren Bildern und spannenden Erzählungen
– Multifunktionskamera, Zeichnungs-App und Bildbearbeitung
– Ihre Kinder können ein einzigartiges Multimedia-Tagebuch führen, mit Sprachaufnahmen und Fotos

Verfügbarkeit und Preise:

Der Xoro KidsPAD 701 ist ab Ende Februar verfügbar. UVP 99,00 Euro
Bei weiteren Fragen nach technischen Spezifikationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle oder an unser Xoro Team.